UMWELT-WATCHBLOG

Windkraft – Umwelt-Watchblog

Infraschall durch Windkraftanlagen (Do, 29 Nov 2018)
Tagtäglich ist von neuen Katastrophen zu hören, die unser Leben und unsere Gesundheit bedrohen und gefährden: der so genannte Klimawandel, die Diesel-Affäre, die Verschmutzung unseres Trinkwassers durch Giftstoffe aus der Landwirtschaft, der Flächenfraß durch Gewerbe, Industrie, Infrastrukturmaßnahmen und neue Wohnbauprojekte, das Sterben der Bienen, der signifikante Rückgang bei Flora und Fauna – gerade auch bei … Infraschall durch Windkraftanlagen weiterlesen →
>> mehr lesen

Geopferte Landschaften – eine kritische Bestandsaufnahme der Energiewende (Sun, 25 Nov 2018)
Was die Energiewende-Technokraten mit der Natur und Landschaft in Deutschland schon alles anrichteten und was sie noch in petto haben beschrieb Georg Etscheit mit zum Teil drastischen Worten beim Liberalen Forum am Freitag, 23. November in Donaueschingen im Schwarzwald. Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Landtagsabgeordnete, lieber Herr Reith, zunächst möchte ich mich … Geopferte Landschaften – eine kritische Bestandsaufnahme der Energiewende weiterlesen →
>> mehr lesen

End of Landschaft – Start einer Kinodoku zur Energiewende (Thu, 04 Oct 2018)
Der Odenwald ist ein besonders liebenswertes Fleckchen Erde im Herzen Deutschlands. Begrenzt vom Spessart im Norden, dem Nordschwarzwald im Süden und dem Rheintal im Westen, erstreckt sich diese ländliche Region über drei Bundesländer: Hessen, Bayern und Baden-Württemberg. Hier gibt es sie noch, jene feinherben Landstriche, wie sie wohl nur deutsche Mittelgebirge auszeichnen, ein abwechslungsreiches Mosaik … End of Landschaft – Start einer Kinodoku zur Energiewende weiterlesen →
>> mehr lesen

Die „Land Art“ des Professor Sören Schöbel (Tue, 17 Jul 2018)
Sören Schöbel ist so etwas wie ein Künstler, ein Landschaftskünstler. Er arbeitet mit großen Objekten. Die sind nicht ganz so groß wie die, um die sich Christo kümmert. Aber Windkraftanlagen sind ja auch nicht unauffällig. Mit ihnen lässt sich auch viel Wind machen, und viel Geld. Sören Schöbel ist, um genau zu sein, Landschaftsarchitekt und … Die „Land Art“ des Professor Sören Schöbel weiterlesen →
>> mehr lesen

Windmühlen-Opfer: Hohe Kollisionsraten pro Anlage und Jahr (Tue, 12 Jun 2018)
Auf der 150. Jahresversammlung der Deutschen Ornithologischen Gesellschaft in Halle (Saale) 2017 berichteten Mitarbeiter der Schweizerischen Vogelwarte Sempach über Schlagopfer an Windrädern. Die Arbeiten erfolgten im Auftrag des Schweizer Bundesamtes für Energie. Im Schweizer Jura wurden von März bis November 2015 an drei 150 m (mit Rotoren) hohen Anlagen die Schlagopfer im Umkreis von jeweils … Windmühlen-Opfer: Hohe Kollisionsraten pro Anlage und Jahr weiterlesen →
>> mehr lesen

Die 10-H-Abstandsregelung in Bayern muss bleiben (Sat, 28 Apr 2018)
Wie Jonathan Sacks, der ehemalige britische Großrabbiner und Direktor des renommierten Jews’ College London, schreibt, leben wir in einem Jahrhundert, das uns ein Maximum an Möglichkeiten, aber nur ein Minimum an Sinn und Werten hinterlässt. Die Substitute dafür sind Ideologien unterschiedlichster Art.  Alle führten in unserer jüngeren Geschichte in ein Desaster.  Die gegenwärtigen Auswüchse und … Die 10-H-Abstandsregelung in Bayern muss bleiben weiterlesen →
>> mehr lesen

Eine intakte Natur – die Chance für unsere Zukunft (Thu, 12 Apr 2018)
Folgende Rede wurde anlässlich der Jahreshauptversammlung des Naturpark Steinwald im April 2018 vom Vorsitzenden des Naturparks, Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg, gehalten. Die Redaktion des Umwelt Watchblog bedankt sich für die Erlaubnis zur Veröffentlichung der Rede im Original-Wortlaut. Viele machen sich Gedanken über die Zukunft unserer Heimat. Wie geht es weiter? Was ändert sich, was bleibt? Viele … Eine intakte Natur – die Chance für unsere Zukunft weiterlesen →
>> mehr lesen

Denkmalschützer mit Beißhemmung (Tue, 20 Feb 2018)
Die Zerstörung der bayerischen Kulturlandschaften, der andauernde Flächenfraß, der Gesichtsverlust vieler Dörfer und Städte brennt vielen Menschen auf den Nägeln. Den galoppierenden Verlust von Heimat und Identität wollen immer mehr Bürger nicht hinnehmen: Ein Megathema. Die GRÜNEN haben das erkannt und das Bürgerbegehren „Betonflut eindämmen“ auf den Weg gebracht, das auch vom VLAB unterstützt wird. Dabei ignorieren die GRÜNEN … Denkmalschützer mit Beißhemmung weiterlesen →
>> mehr lesen

Ein Stückchen Wahrheit (Sat, 25 Nov 2017)
Im linksgrünen deutschen Blätterwald, allen voran DIE ZEIT und die „Süddeutsche Zeitung“, sind kritische Beiträge zur sogenannten Energiewende eine Rarität. Obwohl landesweit mehr als tausend  Bürgerinitiativen vor allem gegen immer neue Wind-„parks“ kämpfen, spielt diese veritable Massenbewegung in den Medien so gut wie keine Rolle. Hier herrscht eine permanente grün-rot-schwarze Super-Groko, die den Bürgern weismachen … Ein Stückchen Wahrheit weiterlesen →
>> mehr lesen

Mythos Förster. Ein Berufsbild verliert seine Glaubwürdigkeit. (Wed, 08 Nov 2017)
Bewährte Traditionen verändern sich gegenwärtig in allen gesellschaftlichen Bereichen; immer schneller und dramatischer. Wirre Zeiten ohne Orientierung bringen jedoch selten etwas Positives und Produktives hervor, wie es Enoch zu Guttenberg in seiner „Brandenburger Rede“ eindringlich beschreibt: „Sie rufen vor allem oft jene auf den Plan, die ideologische Fahnen schwenken und vorgeben, die Welt entwirren zu … Mythos Förster. Ein Berufsbild verliert seine Glaubwürdigkeit. weiterlesen →
>> mehr lesen