V E R N U N F T K R A F T   H E S S E N

Vernunftkraft.

Ge­bots­ter­min 1. Mai 2018: Öffentliche Bekanntgabe der Zuschläge für Windenergie an Land (So, 20 Mai 2018)
Erstmalig war die ausgeschriebene Menge von 670 Megawatt unterzeichnet: Es gingen 111 Gebote mit einem Umfang von 604 Megawatt ein. Bürgerenergiegesellschaften waren mit 15 erfolgreichen Geboten im Umfang von 113 Megawatt beteiligt und bekommen als Zuschlagswert den Gebotswert des höchsten noch bezuschlagten Gebots (6,28 ct/kW). Die meisten Zuschläge gingen an Bieter in Nordrhein-Westfalen (33 Zuschläge, … „Ge­bots­ter­min 1. Mai 2018: Öffentliche Bekanntgabe der Zuschläge für Windenergie an Land“ weiterlesen
>> mehr lesen

Die Energiefrage” Nr. 54: Energiepolitischer Realismus bei Branchenvertretern (So, 20 Mai 2018)
Liebe Freunde und Kollegen, unser letzter Beitrag über eine „Klimawissenschaftliche Abstimmung mit den Füßen“ wurde vom Fachinformationsdienst MBI Infosource in dessen auf Emissionshandel spezialisierter Publikation „TradeNews Emissions“ als Gastbeitrag übernommen.  Ein schöner Erfolg. Heute berichten wir über eine energiewirtschaftliche Konferenz, die 15. Baden-Badener Energiegespräche.  Wir waren überrascht, dass die Branchenvertreter einhellig die derzeitige Energiepolitik kritisierten, … „Die Energiefrage” Nr. 54: Energiepolitischer Realismus bei Branchenvertretern“ weiterlesen
>> mehr lesen

Entschädigung für Atomausstieg : Vattenfall will mehr Geld (Sa, 19 Mai 2018)
Der Atomausstieg ist schon längst beschlossene Sache, aber die Bundesregierung tut sich schwer, die Scherben aufzukehren, die ihr überhastetes Manöver vor sieben Jahren angerichtet hat. Der Energiekonzern Vattenfall ist empört darüber, wie die Regierung das Unternehmen entschädigen will. Das Bundesverfassungsgericht hatte dem Konzern bescheinigt, vor allem wegen der Stilllegung des Kernkraftwerks Krümmel in seinen Eigentumsrechten … „Entschädigung für Atomausstieg : Vattenfall will mehr Geld“ weiterlesen
>> mehr lesen

Ober-Ramstadt / Modautal: Windrad-Verzicht für den Rotmilan (Do, 17 Mai 2018)
OBER-RAMSTADT – Drei Windkraftanlagen (kurz: WKA) hat das baden-württembergische Energieunternehmen EnBW bisher auf dem Silberberg bei Ober-Ramstadt geplant, zwei im städtischen Waldgebiet, die dritte auf Privatgelände. Dieses Teilprojekt, OBR 01 genannt, will das Unternehmen nun zum Schutz des Rotmilans aufgeben, den Standort einer zweiten Anlage (OBR 02) aus einem Wasserschutzgebiet heraus nach Südwesten verschieben. Das … „Ober-Ramstadt / Modautal: Windrad-Verzicht für den Rotmilan“ weiterlesen
>> mehr lesen

Finanzen der Agora Energiewende im Visier (Do, 17 Mai 2018)
Der finanzielle Hintergrund der Initiative Agora Energiewende ist Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion der FDP (19/2028). Die Abgeordneten begründen ihr Interesse mit dem “beträchtlichen Einfluss”, den die 2012 gegründete Denkfabrik auf die politische und gesellschaftiche Debatte zur Energiewende erlangt habe. Weiterlesen: http://www.umweltruf.de/2018_PROGRAMM/news/news3.php3?nummer=3245
>> mehr lesen

Hacker haben deutschen Energieversorger angegriffen (Do, 17 Mai 2018)
Mutmaßlich russische Hacker sind in das Netz einer Tochter des Stromkonzerns EnBW eingedrungend. Es handelt sich um Netcom BW, einen regionalen Internetanbieter. Das Stromnetz war nicht in Gefahr. Der Angriff könnte der Beginn einer groß angelegten Hackerattacke gewesen sein. Weiterlesen: http://www.sueddeutsche.de/digital/enbw-tochter-hacker-haben-deutschen-energieversorger-angegriffen-1.3980625  
>> mehr lesen

Stromausfall: Was tun? (Do, 17 Mai 2018)
Zehn Tipps für den Notfall. Man soll zum Beispiel nicht den Notruf wählen. Weiterlesen: http://www.kn-online.de/Nachrichten/Panorama/Stromausfall-im-Norden-Was-tun Weitere Dinge und eine Checkliste hat das Bundesamt für Katastrophenschutz in einer Broschüre zusammengefasst.
>> mehr lesen

Wenn nichts mehr geht: Der Strom-Blackout von Lübeck (Do, 17 Mai 2018)
Ein großflächiger Stromausfall hat am Mittwoch Lübeck und viele Gemeinden im Südosten Schleswig-Holsteins getroffen. In der Hansestadt stand das öffentliche Leben teilweise still. Ampeln fielen aus. Geschäfte mussten schließen. Fahrstühle blieben stecken. Ursache war ein technischer Defekt im Umspannwerk in Stockelsdorf (Kreis Ostholstein). Nach etwa vier Stunden gelang es Technikern, den Schaden zu beheben. Weiterlesen: … „Wenn nichts mehr geht: Der Strom-Blackout von Lübeck“ weiterlesen
>> mehr lesen

Der große Konstruktionsfehler der Energiewende (Di, 15 Mai 2018)
Von Christoph M. Schmidt In der energiepolitischen Debatte geht es rund. Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat angekündigt, die Subventionierung der erneuerbaren Energien im Stromsektor in vier bis fünf Jahren zu beenden. Weiterlesen: https://www.welt.de/debatte/kommentare/article176336581/Christoph-M-Schmidt-Der-grosse-Konstruktionsfehler-der-Energiewende.html
>> mehr lesen

Untersuchungsergebnis bestätigt: Rotmilan durch Windradrotoren getötet (Di, 15 Mai 2018)
Die Todesursache eines im April unter einer Windkraftanlage bei Bärnau in der Oberpfalz tot aufgefundenen Rotmilans steht fest. Ein tiermedizinisches Institut stellte im Rahmen pathologisch-anatomischer Untersuchungen fest, dass der nach der Bundesartenschutzverordnung streng geschützte Greifvogel durch ein „hochgradiges stumpfes Trauma“ getötet wurde. „Art und Ausmaß der pathomorphologischen Veränderungen lassen unter Berücksichtigung des Fundortes auf eine … „Untersuchungsergebnis bestätigt: Rotmilan durch Windradrotoren getötet“ weiterlesen
>> mehr lesen

Milan gegen Windrad (Di, 15 Mai 2018)
Ein mit GPS-Sender versehener Roter Milan ist unter einem Windrad bei Berghülen aufgefunden worden. Der Rote Milan mit der Ringnummer 504 96 ist in seinem Leben vier Mal nach Spanien und zurück geflogen. Dank eines GPS-Senders konnten Experten den 2000 Kilometer weiten Weg des Greifvogels in die Extremadura verfolgen. Jetzt fliegt er nicht mehr. Reste des … „Milan gegen Windrad“ weiterlesen
>> mehr lesen

43. Wald-Michelbacher Donnerstags-Demo am 17. Mai 2018 (Fr, 11 Mai 2018)
Treffpunkt ab 18.00 Uhr Ludwigstraße (gegenüber Aral-Tankstelle) “Rote Karte für die Energiepolitik” … abgerechnet wird bei der Landtagswahl in Hessen 2018
>> mehr lesen

Windrad bei Bergholz gerät in Brand (Fr, 11 Mai 2018)
Am Donnerstag hat ein Blitz eine Windkraftanlage in der Nähe von Löcknitz getroffen. Mehrere Feuerwehren rückten an, doch der Einsatz gestaltete sich schwierig. Weiterlesen: https://www.nordkurier.de/pasewalk/windrad-bei-bergholz-geraet-in-brand-1132001505.html
>> mehr lesen

Wald-Michelbacher Donnerstags-Demo feierte einjähriges Bestehen! (Fr, 11 Mai 2018)
Donnerstags-Demo feierte einjähriges Bestehen!
>> mehr lesen

1. Mai – Strompreis über 18 Stunden negativ! (Fr, 11 Mai 2018)
Wegen der hohen Solareinspeisung konnte die ungewollte und von niemandem bestellte aber trotzdem erzeugte Stromerzeugung am 1. Mai nicht weiter abgesenkt werden, so dass der überschüssige Strom an diesem Tag zu negativen Preisen in Ausland verklappt werden musste.   Die Stromerlöse nach Entsoe am 1. Mai. Insgesamt wurde ein negativer Preis über 18 Stunden erlöst … „1. Mai – Strompreis über 18 Stunden negativ!“ weiterlesen
>> mehr lesen