VERNUNFTKRAFT BUNDESINITIATIVE

Vernunftkraft

Einspruch! (So, 15 Sep 2019)
Am 13. September 2019 veröffentlichte die Frankfurter Allgemeine Zeitung den exklusiven Einspruch eines renommierten Verfassungsrechtlers zur gegenwärtigen und geplanten Windkraftpolitik: Den vollständigen Text finden Sie auch hier. Herr Professor Murswiek wiederholt und stärkt damit die Argumentationslinie des vernunftkräftigen Rechtsanwalts Norbert Große Hündfeld aus Münster. Jener hatte diese kurz zuvor beim 5. Windkraftforum der thüringischen CDU in Rückersdorf […]
>> mehr lesen

Atlas verschleiert Wind-Wirklichkeit (Mon, 09 Sep 2019)
Am 6. September 2019 veröffentlichten unsere Mitstreiter aus Baden-Württemberg eine fundierte Analyse des baden-württembergischen Windatlas. Dieser wurde von der Landesregierung herausgegeben. Er enthält gravierende methodische Mängel und beschönigt dadurch die zu erwartenden Winderträge – rationale und am öffentlichen Interesse orientierte Entscheidungen werden verhindert. Hier finden Sie die Presseerklärung und hier einen Faltblatt zur Auswertung. 
>> mehr lesen

Gruß aus Hornberg und Regensburg (Sat, 07 Sep 2019)
Mal als “Krisen-Gespräch”, mal als “Akzeptanz-Gipfel”, mal als “Wind-Gipfel” angekündigt, fand am 5. September 2019 im Bundeswirtschaftsministerium das mit Spannung erwartete Treffen statt, zudem auch VERNUNFTKRAFT.–Akteure eingeladen waren. Letzteres gefiel der Windkraftlobby überhaupt nicht. Sie hatte im Vorfeld Forderungen und Thesen verbreitet, die wir nur als “menschenverachtend” und “dem Grundgedanken einer ökologischeren Energieversorgung zuwiderlaufend” beschreiben können. Den […]
>> mehr lesen

Mattscheibe trübt Sicht – “Drahtzieher” enttarnt! (Fri, 30 Aug 2019)
Am 29. August 2019 sendete das ARD Magazin Monitor einen Beitrag, zu dessen Vorbereitung der VERNUNFTKRAFT. – Vorstand und mehrere unsere Mitglieder zu Interviews angefragt worden waren. Selbstverständlich hatten wir uns bereit erklärt, über unsere Vereinsarbeit, unsere Motivation und unsere Ziele zu berichten. Insbesondere über die Schattenseiten dessen, was von politisch verantworlicher sowie von finanziell […]
>> mehr lesen

Verfassungstreue gefordert (Fri, 23 Aug 2019)
Am 22. August 2019 wandten sich Herr Professor Werner Mathys und RA Norbert Große Hündfeld vom NRW-Landesverband VERNUNFTWENDE an die Mitglieder des “Klimakabinetts”: Bereits am 20. August 2019 hatten die beiden Herren die Bundesjustizministerin in selber Angelegenheit angeschrieben: Zwei weitere Tage zuvor hatten sie dem Bundeswirtschaftsminister die grundgesetzlichen Aspekte der Windkraftgipfelambitionen dargelegt:  VERNUNFTKRAFT. dankt den Münsterländern für […]
>> mehr lesen

Treffen vor Gipfel (Thu, 22 Aug 2019)
Am 20. August 2019 besuchte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier das brandenburgische Schwedt an der Oder. Im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung – Brandenburg wählt am 1. September 2019 einen neuen Landtag –  unterstützte der Minister die örtliche CDU-Kandidatin mit einem öffentlichen Auftritt. Vernunftbürger von der Friedländer Wiese, aus dem Barnim und der Uckermark nutzten den Anlass, um in der Zuständigkeit des […]
>> mehr lesen

Von allen schlechten Geistern begleitet (Thu, 08 Aug 2019)
Am 8. August 2018 thematisiert die WELT ein offenkundiges Indiz der Fehlsteuerung in der deutschen Energiepolitik: Den Phantom- oder auch Geisterstrom.  Dieses Phänomen, auf das VERNUNFTKRAFT. bereits 2015 im Rahmen des “Strommarktdesigns” hingewiesen hatte, ist nur einer der “bösen Geister”, die die “Energiewende”-Politik stetig begleiten und dabei immer aufdringlicher werden.: Stromexporte weit unter Gestehungskosten, vulgo “Verklappung im Ausland”, Abhängigkeit […]
>> mehr lesen

Wohin mit dem Schrott? (Wed, 31 Jul 2019)
Am 29. Juli 2019 ging das ZDF – heute journal einer wichtigen Frage nach. Da VERNUNFTKRAFT. diese bereits 2017 diskutiert hatte, trugen Matthias Elsner und Christian Gresens vom niedersächsischen Landesverband sehr gerne zur Klärung bei.
>> mehr lesen

Petita gegen Panik – Sachverständige für besseres Klima (Sat, 20 Jul 2019)
Am 12. Juli 2019 präsentierte der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ein Sondergutachten zur Klimapolitik. In bisherigen Gutachten hatten sich die “Wirtschaftsweisen” wiederholt kritisch zur Energiepolitik geäußert und – ganz in vernunftkräftigem Sinne – für rationalere Ansätze geworben. So bspw. in den Jahresgutachten 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 sowie einem Forderungskatalog 2017. Aus Anlass der Schülerproteste zum Thema und der auf diese folgenden […]
>> mehr lesen

Good news! (don’t sell?) (Mon, 08 Jul 2019)
Am 7. Mai 2019 wandte sich eine amerikanische Journalistin des Portals “Bloomberg” an VERNUNFTKRAFT. : Hello, I am a journalist with Bloomberg Environment. I am working on an article about the decline in new wind turbine projects in Germany in the first quarter of the year: https://www.fachagentur-windenergie.de/fileadmin/files/Veroeffentlichungen/Analysen/FA_Wind_Zubauanalyse_Wind-an-Land_Fruehjahr_2019.pdf I am planning to mention Vernunftkraft’s opposition to the wind projects and […]
>> mehr lesen

Kommentare für Vernunftkraft

Kommentar zu Wälder brauchen von Gefahr für die Demokratie – Steinmeier warnt Gabriel | Vernunftkraft (Sun, 06 Nov 2016)
[…] – Einsatz der Atom- und Klimakeule nieder­prü­geln, solange man uns weiß machen will, dass Wälder Windräder bräuchten und uns die aktuelle Energie­po­litik als “Wende” und “alter­na­tivlos” verkauft, […]
>> mehr lesen

Kommentar zu Die Wirtschaftsweisen mahnen zur Vernunft von Wirtschaftsweise schreiben Klartext | Vernunftkraft (Sun, 06 Nov 2016)
[…] 2013 und  […]
>> mehr lesen