VERNUNFTKRAFT BUNDESINITIATIVE

Vernunftkraft

Vernunftbürger setzen auf Merkel (Mi, 03 Apr 2019)
Am 29. März 2019 berichten der Zollern-Alb-Kurier und der Schwarzwaldbote über aktuelle Entwicklungen in einem bereits zuvor auf unseren Seiten thematisierten Konflikt zwischen Vernunft und Wahnsinn. Demnach erhält in Winterlingen (Baden-Württemberg) der Gegenwind Rückenwind:     Die Hoffnungen der lokalen Vernunftbürgerschaft ruhen auf Merkel (CDU):   Ohne Parteibindung, aber ebenfalls mit Sachverstand hatte sich Vernunftkraft Baden-Württemberg als […]
>> mehr lesen

Feedback aus Davos (Mon, 25 Mar 2019)
Am 25. März 2019 berichtet die WELT über den “Energiewende-Index” des Weltwirtschaftsforums.  Am Erfolgsmärchen findet man in Davos offenbar wenig Gefallen.
>> mehr lesen

Punkt vor Strich (Mon, 25 Mar 2019)
Addition und Subtraktion sind gegenüber den Rechenarten Multiplikation und Division nachrangig auszuführen. Ebenso klare Regeln vermittelt die mathematische Schulbildung für die Prozentrechnung. Letztere werden allerdings regelmäßig ignoriert, wenn vermeintliche Erfolgsgeschichten “erneuerbarer” Energien erzählt und geschrieben werden. Am 5. Dezember 2018 wird dies in einer Fachzeitung thematisiert: VERNUNFTKRAFT. dankt Herrn Professor Kobe für die Antwort und den […]
>> mehr lesen

Wumm, wumm, wumm macht Summ-summ stumm (Fri, 22 Mar 2019)
Mit der Zeile in einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit… beginnt ein fröhliches Liedchen, das Generationen von Kindern mit einem liebenswerten Insekt vertraut machte. Die Biene, die der Sänger Karel Gott seinerzeit (1977) meinte, wurde dadurch wohlbekannt. Wohlbekannt ist auch, dass Majas real-existierende Artgenossen in den letzten Jahren zunehmenden Bedrohungen ausgesetzt sind: Das Schicksal […]
>> mehr lesen

Mahnwache in Winterlingen (Tue, 05 Mar 2019)
Am 18. Februar 2019 trat im württembergischen Winterlingen eine vernunftkräftige Gemeinschaft zusammen und der sinnlosen Verschandelung der schwäbischen Alb entgegen. Der Schwarzwälder Bote berichtete in Schrift und Bild. Auch der Zollern-Alb-Kurier kommentierte:  
>> mehr lesen

Falsche Pferde fliegen nicht (Mon, 25 Feb 2019)
  “Auf das falsche Pferd gesetzt?”   ausgehend von dieser Frage erläutert der Verein Mensch Natur e.V. Ende Februar 2019 “wie der Zubau von Wind- und Solarkraftwerken sich selbst behindert”.     – vom Verein Mensch Natur– Mehr Einspeisung durch Zubau? Immer wieder wird von den Vertretern der Energiewende die These verkündet, dass wir massiv in […]
>> mehr lesen

Frühlingsgrüße im Februar (Sun, 17 Feb 2019)
In den Iden des Februars 2019 erlebt Deutschland angenehme Vorboten des Frühlings – warme Sonnenstrahlen machen Vorfreude auf ein Ende des Winters. Ebenso wie aus meteorologischer so konnten vernunftaffine Zeitungsleser auch aus journalistischer Quelle freundliche Frühlingsgrüße registrieren: Beiträge im Münchner Merkur,  in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Wirtschaftswoche lassen hoffen, dass die finstere und kalte Zeit ideologiegetriebener, […]
>> mehr lesen

Leipziger Diskurse (Wed, 13 Feb 2019)
Am 29. Januar 2019 setzten sich Dr. med. Stephan Kaula und Dr.-Ing. Detlef Ahlborn in eine Leipziger Kneipe – und dort mit den zu wenig bekannten Nachteilen der Windkraft auseinander. Der Arzt, mittlerweile im Vorstand des VERNUNFTKRAFT. Landesverband Hessen tätig, beleuchtete die medizinischen Auswirkungen. Der Ingenieur, seit 2014 im Vorstand der Bundesinitiative, erläuterte die technischen Restriktionen. Bei klarem […]
>> mehr lesen

Windkraft weht Werte weg – wirklich! (Tue, 05 Feb 2019)
Unter dem Titel “Windkraft weht Werte weg” haben wir uns bereits im April 2014 mit den Auswirkungen des Windenergieausbaus auf Immobilienpreise beschäftigt. Gegenüber dem damaligen Bundesminister der Justiz  forderten wir adäquate Entschädigungsregelungen – eine Forderung, die der Verband Haus & Grund ebenfalls geltend machte. Leider blieb der Gesetzgeber eine Reaktion schuldig. In NRW bemühte sich die rot-grüne Landesregierung […]
>> mehr lesen

Hurra, hurra die Erde brennt! (Fri, 25 Jan 2019)
Am 25. Januar 2019 vollzog sich in Berlin ein merkwürdiges Spektakel: Vor dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) versammelten sich am frühen Morgen eine Handvoll Greenpeace–Aktivisten und entzündeten Kerzen unter einer hölzernen Erdkugel. Die Erde brenne und es sei dringendste Menschenpflicht, unverzüglich die Braunkohleverstromung zu stoppen – so die Botschaft, die in drollige Eisbärenkostüme gekleidete Berufsdemonstranten in die klirrend-kalte Morgenluft […]
>> mehr lesen

Kommentare für Vernunftkraft

Kommentar zu Wälder brauchen von Gefahr für die Demokratie – Steinmeier warnt Gabriel | Vernunftkraft (Sun, 06 Nov 2016)
[…] – Einsatz der Atom- und Klimakeule nieder­prü­geln, solange man uns weiß machen will, dass Wälder Windräder bräuchten und uns die aktuelle Energie­po­litik als “Wende” und “alter­na­tivlos” verkauft, […]
>> mehr lesen

Kommentar zu Die Wirtschaftsweisen mahnen zur Vernunft von Wirtschaftsweise schreiben Klartext | Vernunftkraft (Sun, 06 Nov 2016)
[…] 2013 und  […]
>> mehr lesen