WINDKRAFTINFORMATION AUS DER   R E G I O N

Entscheidung über „Weißflächen“: Regionalversammlung beschließt Offenlage des Entwurfs zur 1. Änderung des Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE)Entscheidung übe

 

Die Regionalversammlung Südhessen (RVS) hat bei ihrer  Sitzung am 18. September in der Offenbacher Stadthalle die Offenlage des Entwurfs zur 1. Änderung des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE) 2019 für den Regierungsbezirk Darmstadt beschlossen.

 

Die Pläne für die sogenannten Weißflächen, über die bislang noch nicht entschieden wurde, sollen demnach der Öffentlichkeit von Mitte Oktober bis Mitte Dezember durch das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt zur Einsicht- und Stellungnahme vorgelegt werden.

Weiterlesen


BI widerspricht Aussagen des Projektieres zum Wind”park” Roßkopf

 

 

Bürgerinitiative “‘Windkraft im Spessart” : “Windpark Flörsbachtal-Roßkopf ist ein Sündenfall ersten Ranges!”

Jossgrund: Sechs neue Windkraftanlagen in Betrieb

 

Die sechs Windkraftanlagen am Roßkopf bei Flörsbachtal haben den Betrieb aufgenommen, trotz einer noch anhängigen Klage auf Basis eines Artenschutzgutachtens vom Herbst 2019.

 

 

Die offiziellen Fotos entstanden wegen des Corona-Virus in Offenbach – im Freien und “keimfrei” vor einem Riesenplakat mit einem Luftbild der Windkraftanlagen. In gebührendem Abstand voneinander freuten sich über das gelungene Projekt zur Klimawende Hessens Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir (Grüne), der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Thorsten Stolz (SPD), der Geschäftsführer der Kreiswerke Main-Kinzig-Tochterfirma Versorgungsservice Main-Kinzig GmbH (VSMK), Oliver Habekost, der Vorstandschef der Energieversorgung Offenbach AG (EVO), Dr. Christoph Meier, sowie sein Kollege, EVO-Technikvorstand Günther Weiß.

 

Alles lesen bei Vorsprung Online

 

Leserbrief zur Inbetriebnahme des Wind”parks” Flörsbachtal-Roßkopf:

Volksverdummung mit Halbwahrheiten


BANNERFLUG AUS PROTEST GEGEN DIE WALDZERSTÖRUNG DURCH WIND-INDUSTRIEANLAGEN

Windkraftprojekt in Flörsbachtal zum zweiten Mal abgelehnt

 

Foto: Monika Büdel

Das Wie­der­auf­nah­me­ver­fah­ren für ein Wind­kraft-Pro­jekt im Flörs­bach­ta­ler Orts­teil Mos­born hat die Ge­mein­de­ver­t­re­tung zum zwei­ten Mal ab­ge­lehnt.

Lesen Sie weiter im  Main-Echo