Filmbeiträge/Videos

   

BAUGRUNDUNTERSUCHUNGEN FÜR WINDENERGIEANLAGEN

Vortrag von Professor Dr. Karl Ewert

 

Jean Pütz zur Energie-Diskussion: “Wird Deutschland zum Entwicklungsland?”

 

 

Der Wissenschaftsjournalist, Physiker und Vernunftbürger kritisiert in seiner neuesten Facebook-Kolumne den Schwachsinn in der Energie- Diskussion und stellt die Frage “Wird Deutschland zum Entwicklungsland?”

Vortrag von Dr. Kuck am 06. Juni in Reichelsheim

 

 

Die BI “Windkraftfreier Odwald” hatte zur Info-Veranstaltung am 06. Juni unter dem Motto “Windkraft im Odenwald unbedenklich und ohne Nebenwirkungen?” eingeladen.

 


Das VIDEO vom Vortrag von Dr. Eckhard Kuck

 

 

VIDEO „Macht Windkraft krank?“ **********************************(Vortrag Dr. Kuck in SCHLÜCHTERN-Elm 21. März 2018)

Die Kinzigtal Nachrichten und Vorsprung online berichteten

 

Kommentare und Erfahrungen des Publikums HIER

 

Die Referenten Dr. Eckhard Kuck und Rolf Zimmermann im Interview HIER

 

DIESES VIDEO MIT MINUTENPROTOKOLL

sowie weitere Informationen finden Sie bei

WWW. WINDWAHN.NET

Zerstörung unserer Natur durch die Windindustrie

Dank an Hermann Dirr

Videos zum Vortrag “Wie viel Zappelstrom verträgt das Netz?”

 

Am 18.12.2017 hielt Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, emeritierter Professor an der Ludwigs-Maximilians-Universität und ehemaliger Präsident des ifo Instituts, im Rahmen der Münchner Seminare einen Vortrag unter dem Titel “Wie viel Zappelstrom verträgt das Netz?”.

Interview

mehr lesen

Windwahn -Video

Mit Dank an Hermann Dirr

„Gegen eine Umwandlung des Naturpark Spessart in einen Industriepark“

Info-Veranstaltung am 08. September 2017

 

Vortrag von Dr. Ing. Detlef Ahlborn

mehr lesen

Propellerland Brandenburg

Kundgebung vor dem RP Darmstadt mit Übergabe der Einwendungen

Am 30.05.17 wurden mehr als 9000 Einwendungen gegen die Windkraft-Regionalplanung für Südhessen abgegeben. Weitere folgen. Der Film zeigt die wesentlichen Aspekte auf.

© SoonMedia 2017 – All rights reserved.

MORD am Stillfüssel

Mehr über die Ereignisse im Odenwald

PRIVILEGIERUNG VON WINDKRAFTANLAGEN STREICHEN

Wieder einmal mehr erfreulich klare Worte eines Politikers..........

 

Energiewende im Jahr 2017 ist ein Schildbürgerstreich

– Ende des Windkraftprivilegs wäre ein erster dringender Schritt

Der energiepolitische Sprecher der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Gero Hocker, fordert eine Bundesratsinitiative aus Niedersachsen, um das Ende der Privilegierung von Windkraftanlagen im Baugesetzbuch zu erreichen: „Vor genau 20 Jahren wurde der Bau von Windkraftanlagen im Außenbereich privilegiert. Das war richtig, weil man damals deren Errichtung vereinfachen wollte. Seinerzeit betrug der Anteil von aus Wind erzeugtem Strom nur einen Bruchteil der fast dreißig Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Energien, die im Jahre 2017 in unseren Netzen sind. Deswegen ist die Situation zwanzig Jahre später auch eine denkbar andere: Windkraftanlagen werden immer größer und immer mehr Landkreise erzeugen bereits heute ein Vielfaches der Strommenge, die sie eigentlich erst in Jahrzehnten aus Erneuerbaren Energien erzeugen wollten“, so der Energieexperte.

Hocker weist dabei auch auf die Nachteile der Stromerzeugung aus Windkraft hin, unter denen nicht nur Anwohner durch den Wertverlust ihrer Immobilien und Grundstücke zu leiden hätten, sondern mit Rotmilan, Fledermaus, Bussard und Habicht auch zahlreiche Tierarten. Hocker: „Nichts rechtfertigt im Jahr 2017 mehr eine Privilegierung des Baus von Windkraftanlagen, durch die nur noch mehr Strom teuer produziert wird, der nicht abtransportiert werden kann. Diese Energiewende, wie wir sie heute kennen, ist daher ein Schildbürgerstreich. Um das zu ändern, wäre eine Korrektur des Baugesetzbuches beim Windkraftanlagenbau der erste richtige und dringende Schritt.“ 

Hintergrund: Heute debattierte der Niedersächsische Landtag in erster Beratung über einen Antrag der Freien Demokraten zur Privilegierung von Windkraftanlagen (Drs. 17/7669). Der Antrag fordert die Landesregierung auf, sich mittels einer Bundesratsinitiative für eine Änderung des § 35 Abs. 1 Nr. 5 BauGB einzusetzen und die Privilegierung des Baus von Windkraftanlagen zu streichen.

 

Sehen Sie anschließend den Mitschnitt aus dem Niedersächsischen Landtag

mehr lesen

Mario Barth deckt auf DEUTSCHLAND EIN WINDRADMÄRCHEN

(Sendung vom 23.11.2016)

Hessenschau: Kommune wehrt sich gegen weitere Windräder

Breidenbach ist von drei Windparks umgeben. Das reicht als Beitrag zur Energiewende, meinen die Gemeindevertreter. Trotzdem sind Windrad-Investoren unterwegs und bieten privaten Landbesitzern lukrative Pachtverträge an. Am Dienstag will nun die Gemeinde beschließen, dass es für diese Investoren kein Wegerecht mehr geben wird.

Video auch abrufbar unter: http://hessenschau.de/tv-sendung/video-30748.html

mehr lesen

Der Streng geschützte Rotmilan hat Großen Raumbedarf

KOMPLETTEN BEITRAG ansehen                     Andreas Kieling TERRA X  ZDF

ROTMILAN AB MINUTE 34:15

 

Durch Besenderung dokumentiert:

Raumbedarf des Rotmilans ist nicht 1 km²,  nicht 3 km², sondern bis zu 11-12 km²

 

Windkraft im Vogtland   -Der Verlust der heimat

Veröffentlicht am 03.03.2017       
Windkraft im Vogtland:

Der Verlust der Heimat Das Vogtland soll eine der dichtesten Windparkregionen Deutschlands werden. Bewohner der Region sehen dadurch ihre Heimat gefährdet.

Warum, erklärt der Beitrag von Volker Insel.
                                                                                                                   Quelle: mdr.de

Man hört sie nicht.............

.. hören Sie selbst... Beitrag von Ühlin

mehr lesen

GEFAHR oder Panik ?   Infraschall

GEFAHR DURCH EISSCHLAG

In der Sendung “Terra X Press” berichtete das ZDF am 19.02.2017 über die Gefahr durch Eiswurf bei Windkraftanlagen.

 

Filmbeitrag ansehen

 

 

Windkraft Odenwald Polizeieinsatz gegen Windkraftkritiker  Video

Landesschau Baden-Württemberg

Windkraft in Dänemark - LÄRM-Infraschall-Gesundheit

Lärm, den man nicht hört - Bericht aus der Tagesschau 2015

Krank durch Infraschall: Der Kampf gegen Windkraftanlagen

Veröffentlicht am 14.06.2015                                                                             SPIEGEL TV

Man kann ihn nicht riechen, man kann ihn nicht sehen und man kann ihn eigentlich auch nicht hören und doch bringt er manche Menschen möglicherweise um den Verstand. Es geht um den Infraschall. Infraschall entsteht offenbar durch das Rotieren von Windrädern. 455 neue Windkraftanlagen sind allein in Schleswig-Holstein in diesem Jahr entstanden. Und je größer ihre Zahl, desto häufiger gibt es auch Beschwerden.

Infraschall von Windkraftanlagen Beitrag in Spiegel TV Magazin am 07.06.2015

RTL Mario Barth deckt auf (AUSSCHNITT) v. 23.11.2016 (zur Windkraft in Schleswig-Holstein)

Lausitzer Braunkohlekraftwerke unter Vollast  -MDR Sachsenspiegel 14.02.2017


Können Windräder krank machen? MDR Sachsenspiegel 31.01.2017

Aufreger Windkraft -Warum jetzt so viele Hessen protestieren HR 11.01.2017

Gefährliche Windräder  MDR  "Umschau" am 10.01.2017

Wie sicher sind Windräder - Mittagsmagazin ARD vom 09.01.2017

Kurzvortrag Gesundheitliche Auswirkungen von Windenergieanlagen

/  Dr. Johannes Mayer, Vizepräsident BDOÄ / youtube / 29 min


LÄRM

ÄRGERNIS WINDRAD ---ZDF 2013

LÄRM erklärt  26.10.2016

Warum es nachts und in Windrichtung lauter ist

Videobeiträge über den Bau von Windkraftanlagen im Soonwald

Gegen den Windkraft-Wahnsinn im Soonwald 07.02.2012

 Autor Jaques Berndorf

zur Energiewende in Rheinland-Pfalz

Eigentlich ziehen Naturschutz und Windkraftenergie an einem Strang. Doch Windräder stehen oft auch in schützenswerten Landschaften. Konflikte mit Naturschützern sind deshalb vorprogrammiert.

 

SWR 2013

Die Rodung des Soonwaldes

28.02.2012

Stimmen von Bürgern aus dem Schwarzwald zu den Ereignissen im    SOONWALD (2013)

Wie der Soonwaldsteig das Weltklima rettet -erschütternd-

Februar 2013

 

- traurig-






Sinnloser Geldsegen: Staat beschenkt Windpark-Betreiber

Aus dem Jahre 2012 - "bemerkenswert"




Videobeiträge von der Bürgerinitiative Gegenwind Vogelsberg                     

AKTUELLES unter www.gegenwind.de


Gesundheit