V E R N U N F T K R A F T   H E S S E N

Vernunftkraft.

“5 vor 12”: Wann kommt der Blackout? | Tichys Einblick (So, 24 Jan 2021)
Die Bundesregierung bereitet die Bevölkerung und Wirtschaft systematisch auf den Strommangel vor: Mit einem Strom-Rationierungsgesetz (amtlich: „Spitzenglättung“) sollen Strom-Nachfrage per Smart-Meter abgeschaltet werden, um so den Blackout zu verhindern. Derzeit sind das Unternehmen, Wärmepumpen und Ladestationen von Elektroautos. Zukünftig sollen auch private Haushalte damit gesteuert werden, um per Fernschaltung den Schalter umzulegen und das Schlimmste … „“5 vor 12”: Wann kommt der Blackout? | Tichys Einblick“ weiterlesen
>> mehr lesen

Windradflügel stürzen bei Jeggeleben ab | Volksstimme.de (Sun, 24 Jan 2021)
Bereits die 2. Havarie in 2021 Gefährlicher Defekt: Bei Jeggeleben im Altmarkkreis Salzwedel stürzte die Rotornabe samt Flügeln von einem Windrad auf einen Acker. Weiterlesen: Windradflügel stürzen bei Jeggeleben ab | Volksstimme.de
>> mehr lesen

Abbruch in Altdorf: Letzte Spuren des Windrads verschwinden – Landshut – idowa (Sun, 24 Jan 2021)
Ein freudiger Moment. Der VLAB klagte erfolgreich durch alle Instanzen. Die letzten Spuren der Verwüstung werden jetzt beseitigt. Landschaft und Natur erhalten ihr Recht zurück. Nach einem jahrelangen Streit werden mit dem derzeitigen Abbruch der Betonfundamente die letzten Spuren des gescheiterten Windrads entfernt. Acht Jahre hatte sich der Streit um das geplante Windrad hingezogen. Neben … „Abbruch in Altdorf: Letzte Spuren des Windrads verschwinden – Landshut – idowa“ weiterlesen
>> mehr lesen

Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert: Umweltministerin Priska Hinz soll den Windenergieerlass in Hessen zurücknehmen (Sat, 23 Jan 2021)
Pressemitteilung der NI e.V.: In Hessen interpretiert eine Verwaltungsanweisung seit Anfang 2021 die Kriterien zur Ermittlung der sogenannten „Zugriffsverbote“ im Spannungsverhältnis Windenergie – Artenschutz neu. Es finden sich dort Vorgaben zum Verbot der Tötung und der Störung von Vögeln und Fledermäusen. Ebenso wird vorgegeben, wie die zuständigen Behörden zukünftig Ausnahmen von diesen Verboten handhaben sollen. … „Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert: Umweltministerin Priska Hinz soll den Windenergieerlass in Hessen zurücknehmen“ weiterlesen
>> mehr lesen

Widersprüche gegen Straßensperrung im Reinhardswald | Reinhardshagen (Sat, 23 Jan 2021)
(…) Vermutungen, dass die Straße als Transportweg für den Windkraftanlagenbau genutzt und ausgebaut werde, weist Kahle zurück. Die Streckenführung und die Geografie gäben das nicht her. Der Planer Ralf Paschold ergänzt auf Anfrage der HNA, dass die Zufahrt der Lkw aus Richtung Helmarshausen auf der Kammlinie erfolge und erst im südlichen Drittel die Höhenstraße berührt … „Widersprüche gegen Straßensperrung im Reinhardswald | Reinhardshagen“ weiterlesen
>> mehr lesen

Kohlestrom deckt Großteil des Bedarfs – Energiewende im Winterstress | rbb (Sat, 23 Jan 2021)
Der wolkenverdeckte Himmel verhindert Photovoltaik, kaum Luftbewegung lässt Windräder stehen – es herrscht weitgehend Winterruhe. Der Strom kommt gerade vor allem aus Kohle, auch die Lausitzer Kraftwerke laufen an der Auslastungsgrenze. Doch wie soll die Energieversorgung künftig sichergestellt werden, wenn der Kohlestrom ein Auslaufmodell ist? Video-Beitrag hier abrufen: Kohlestrom deckt Großteil des Bedarfs – Energiewende … „Kohlestrom deckt Großteil des Bedarfs – Energiewende im Winterstress | rbb“ weiterlesen
>> mehr lesen

Online-Vortrag von Prof. Jörg Müller: Totholzforschung und Konsequenzen im Waldnaturschutz (Sat, 23 Jan 2021)
Video aus dem VLAB-Newsletter 2/2021 Ein erheblicher Teil der biologischen Vielfalt im Wald ist auf das Vorkommen von Totholz angewiesen. Das 29 Minuten Video gibt einen Überblick über die historische Entwicklung der europäischen Wälder und zeigt die große Bedeutung von Totholz am Beispiel von Käfern und Pilzen. Der Forstwissenschaftler Jörg Müller ist ein anerkannter Experte … „Online-Vortrag von Prof. Jörg Müller: Totholzforschung und Konsequenzen im Waldnaturschutz“ weiterlesen
>> mehr lesen

Ideologie im Amtsblatt: Hessen und die Windkraft | FAZ (Wed, 20 Jan 2021)
Ein Kommentar von Ewald Hetrodt | FAZ   Die Energieerzeugung habe Vorrang vor Artenschutz, steht in einer hessischen Vorschrift. Sie entfalte „gegenüber Gerichten keine Bindungswirkung“, stellt nun der Verwaltungsgerichtshof fest. Eine Schlappe nicht nur für zwei Grünen-Minister. Weiterlesen: Ideologie im Amtsblatt: Hessen und die Windkraft | FAZ
>> mehr lesen

Fledermäuse: Plätze zum „Abhängen“ gesucht (Wed, 20 Jan 2021)
Eine nachahmenswerte Aktion von Gegenwind Bad Orb e.V. in Kooperation mit Vernunftkraft Main-Kinzig / Naturpark Spessart Pressemitteilung: Vielleicht ist schon jemand auf seltsame Holzkästen im Kurpark oder an Wander-Parkplätzen in der Gemarkung Bad Orb aufmerksam geworden? Erkennbar sind die Kästen auch durch Aufkleber des Vereins Gegenwind Bad Orb e. V.. Aufgrund seines Widerstandes gegen den … „Fledermäuse: Plätze zum „Abhängen“ gesucht“ weiterlesen
>> mehr lesen

Verwaltungsgerichtshof verfügt Baustopp für Windpark Wotan (Wed, 20 Jan 2021)
„Die Entscheidung des VGH ist vor allem eine schallende Ohrfeige gegen die beteiligten Ministerien (vgl. Runderlass), die dem Drängen der Windenergielobby nachgegeben haben.“ Bernhard Klug, Landesvorsitzender Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Hessen e.V. (SDW) Lesen Sie auch folgende Artikel: Erlass zur Windkraft verworfen : Gericht stärkt Artenschutz | FAZ Rotmilan stoppt Windräder | FR
>> mehr lesen

Woher kommt der Strom? 1. Woche 2021 (Wed, 20 Jan 2021)
Von Rüdiger Stobbe Wetterlagen, wie in der ersten Woche des neuen Jahres 2021, sind bestens geeignet, die Notwendigkeit von gewollten Stromabschaltungen, sogenannten “Brownouts” darzustellen. Nur mal angenommen, der Strom aus Kernkraft plus Strom aus Stein- und Braunkohle wäre heute nicht verfügbar: Die deutsche Stromversorgung hinge am Fliegenfänger. Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 1. Woche 2021| … „Woher kommt der Strom? 1. Woche 2021“ weiterlesen
>> mehr lesen

Lockdown der Physik. Oder: Willkommen im Land der Stromsperren! – DIE ACHSE DES GUTEN (Wed, 20 Jan 2021)
Von Manfred Haferburg Das Bundeswirtschaftsministerium hatte einen Gesetzentwurf eingebracht, der Stromanbietern durch eine Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes die Möglichkeit der „Spitzenglättung“ einräumt, nämlich größere Privatverbraucher wie Elektroautos und Wärmepumpen zeitweise ferngesteuert vom Netz zu nehmen. Nicht nur E-Fahrzeugen und Wärmepumpen, auch Nachtspeicherheizungen sollte ferngesteuert der Saft abgedreht werden. „Spitzenglättung“ hieß die Zwangspause in Paragraph 14a des … „Lockdown der Physik. Oder: Willkommen im Land der Stromsperren! – DIE ACHSE DES GUTEN“ weiterlesen
>> mehr lesen

Strommangel: Erlebt der Bezugsschein seine Renaissance? – |Umwelt|Technik|Recht| e.V. (Wed, 20 Jan 2021)
(…) Wird es in Deutschland demnächst Strom-Bezugsscheine geben? Für die Erteilung eines Bezugsscheins müsste dann ein besonderer Anlass vorliegen oder ein Antrag bei einer deutschen Behörde gestellt werden. Das grüne Deutschland ist jedoch (immer noch) stolz auf seine Wirtschaft schädliche Energiewende und der damit verbundenen Sonderrolle in der Welt.(…) Alles lesen: Strommangel: Erlebt der Bezugsschein … „Strommangel: Erlebt der Bezugsschein seine Renaissance? – |Umwelt|Technik|Recht| e.V.“ weiterlesen
>> mehr lesen

Windrad Hullern: Unglück in Nordschweden ist Ursache für Stilllegung | HZ (Wed, 20 Jan 2021)
Seit Wochen ist das Windrad Sebbel bei Hullern außer Betrieb. Nun ist klar: Ein Vorfall in Schweden ist Ursache für die Außerbetriebnahme. Was die Herstellerfirma Vestas dazu sagt. Weiterlesen: Windrad Hullern: Unglück in Nordschweden ist Ursache für Stilllegung | Haltener Zeitung
>> mehr lesen

Radio FFH: Kaum hörbar, aber ungesund – Tieffrequente Brummtöne rauben den Schlaf (Wed, 20 Jan 2021)
Bestimmter Lärm ist für uns Menschen kaum zu hören: Tieffrequenten Schall nennt man diese Töne. Diese Töne spüren Betroffene meistens sogar körperlich und fühlen diese wie ein Wummern oder Brummen in Kopf oder Brustkorb. Laut einer Studie des Umweltbundesamtes kommt dieser „leise Lärm“ zum Beispiel von Heizkraftwerken, Biogasanlagen oder Windrädern. Weiterlesen
>> mehr lesen