UNFÄLLE MIT WINDKRAFTANLAGEN

 

 

Immer mal wieder gibt es Brände,  "abgeknickte" Windkraftanlagen, wie auch immer....

 

In diesem Rahmen ebenfalls wissenswert die ENTSORGUNG

Windkraftanlage bei Dornum abgebrannt

 Foto (C): Manfred Knake

 

Den starken Winden der beiden Stürme „Xavier“ und „Herwart“ hatte sie noch getrotzt – am Montagmorgen (30.10.2017) wurde eine Windkraftanlage in Westerholt dann Opfer der Flammen.

 

Mehr erfahren bei : wattenrat.de und nwz-online

 

Weitere Unfallberichte hier klicken!

Windrad im Windpark Wörbzig in Flammen

Wülknitz (Sachsen-Anhalt)- Der Brand einer Windkraftanlage auf einer Ackerfläche zwischen Pfaffendorf und Großwülknitz hat am Dienstagvormittag den Einsatz der Gröbziger Feuerwehr notwendig gemacht.

  • Ursache des Brandes war wahrscheinlich ein Blitzeinschlag
  • Halber Windpark wurde vom Netz genommen

Mehr erfahren in der Mitteldeutschen Zeitung

 

Weitere Unfallberichte finden Sie hier

Gesprengtes Windrad in Nordfriesland fängt Feuer

n der Nähe von Oldersbek (Kreis Nordfriesland) ist am Montagnachmittag ein Windrad in Flammen aufgegangen. Der wirtschaftliche Schaden dürfte sich in Grenzen halten: Die Anlage wurde erst vor Kurzem kontrolliert gesprengt. Die Windräder des Windparks aus den 90er Jahren sollen durch leistungsstärkere Exemplare ersetzt werden. Bei der Demontage des am Boden liegenden Windrades ist es offenbar zu dem Brand gekommen, sagte Oldersbeks Bürgermeister Hans-Joachim Müller im Gespräch mit NDR.de.   Kompletter Artikel  plus Video

Windradflügel blockiert Autobahn

Die A33 bei Bielefeld ist seit dem Morgen gesperrt. Bei einem Unfall verrutschte ein Windradflügel auf einem Schwerlasttransport – und bohrte sich in ein Lkw-Führerhaus. Der Schaden ist offenbar immens.

 

Die Bergung des zerstörten Flügels gestaltet sich nach Angaben der Polizei schwierig. Er solle von einer Spezialfirma in kleinere Teile zersägt werden, stehe aber unter Spannung. Die Autobahn war stundenlang voll gesperrt, es kam zu kilometerlangen Staus. Der Lastwagen sollte den Flügel eigentlich in einen Windpark in Bielefeld bringen.

 

http://www.spiegel.de/panorama/bielefeld-riesiger-windradfluegel-blockiert-autobahn-a-1147897.html

Windrad in Fiefbergen abgebrannt

 

 

Die dunklen Rauchwolken waren kilometerweit zu sehen: Ein Windrad in Fiefbergen (Kreis Plön) hat am Freitagabend Feuer gefangen und ist abgebrannt. Mehrere Feuerwehren mussten zum Einsatz ausrücken.

Brennendes Windrad in Fiefbergen

NDR 1 Welle Nord - Schleswig-Holstein am Nachmittag -

Ein brennendes Windrad hat am Karfreitag mehrere Feuerwehren im Kreis Plön beschäftigt. Doch die Einsatzkräfte konnten nichts tun, außer das Windrad abbrennen zu lassen.

 

Brandursache noch unklar

 

Ein Windrad mit herabhängenden Flügeln. © Thorsten Maurer Fotograf: Thorsten Maurer
Selbst aus weiter Entfernung ist der Schaden am Windrad in Fiefbergen zu sehen.

 

KOMPLETTEN BERICHT LESEN UND VIDEO SEHEN  BEI NDR

SIND RÄTSEL UM abknickende Windräder gelöst?

Rätsel um abgeknickte Windräder gelöst?

Ein zerstörtes Windrad liegt auf dem Boden. © NDR Fotograf: Ann-Kristin Mennen
Knick und ab: Das Ende eines Windrades

Umgestürzte Windräder oder abbrechende Rotorblätter - um die Jahreswende kam es binnen 24 Tagen zu vier Havarien in Deutschland, zwei davon ereigneten sich in Norddeutschland - zuletzt war eine Anlage in Neu Wulmstorf (Landkreis Harburg) betroffen, davor knickte ein Windrad in Grischow bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) um. Reiner Zufall? Bislang rätselten Experten über einen möglichen Grund. Knapp drei Monate nach den seltsamen Vorfällen legt ein Bericht des "Spiegel" nahe, dass alle vier Windradschäden dieselbe Ursache hatten. KOMPLETTEN BEITRAG LESEN

Windrad Brennt -Feuerwehr muss -wiedermal- zusehen     08/ 2016

ÖL ausgelaufen im FFH Gebiet

Ölunfälle auf Windkraftbaustelle im

NATURA 2000 Schutzgebiet „Greiner Eck“

Im europäischen FFH Schutzgebiet (Natura 2000) Greiner Eck – in welchem die Stadtwerke Vierheim und Bad Vilbel derzeit einen umstrittenen Windpark errichten – ereigneten sich diese Woche mehrere Ölunfälle.  Da der geplante Windpark im Wasserschutzgebiet liegt und gerade die potenzielle Gefährdung des Trinkwassers von Anfang an einer der Kritikpunkte am Projekt waren, sind die Vorfälle von größerer Brisanz.  KOMPLETTEN  BERICHT LESEN

Unfälle

WINDRAD BRENNT

Havarie im HundsrücK

Vom Winde zerlegt:

eines der überzähligen Windräder im Hunsrück wird zerstört.

In Niederkostenz ist im weiten Umkreis ein Trümmerfeld die Folge,

- weder Gemeinde noch Betreiber sichern die Unfallstelle.

Windrad abgeknickt

Veröffentlicht am 06.01.2017

Um 14.32 Uhr ist das Windrad in Sitten am Donnerstag zu Boden gekracht. Drei Stunden dauerten die Vorbereitungen. Daniel Pietschel und Hans Körner von der Rasmus GmbH zerlegten den Turm mit einem Brennschneider. Am Vormittag hatte sich ein Gutachter aus Dänemark noch ein Bild von der Unglücksstelle verschafft. Die Anlage war am 27. Dezember nach einem technischen Defekt umgefallen.

Windrad stürzt um                       Dez 2016

Windrad Brennt                                                                                       2013

WindraD brennt                                                                       April 2012